Montag, 13. Mai 2019  

Erstes Turnier um die Mitteldeutsche Meisterschaft U12; WUM mit mäßigen Ergebnissen

Im Rahmen einer in diesem Jahr neu gegründeten Mitteldeutschen Liga spielen die Vereine des Erfurter SSC, der HSG TH Leipzig, des SV Halle und der WU Magdeburg einen Nachwuchsmeister in den Altersklassen (AK) U 12 und U 14 aus.
In der AK 14 sind die Spiele bereits beendet. Hier triumphierte der SV Halle, von der WU Magdeburg und der HSG TH Leipzig. In der AK 12 ist das Turnier am vergangenen Wochenende mit einem Doppelspieltag gestartet. Leider konnten sich die Eleven aus der sachsen-anhaltischen Landeshauptstadt nicht wie erhofft durchsetzen. So gab es für das von Paul Meinecke betreute Team gegen die Erfurter eine 4:16 Niederlage. Gegen die gleichaltrigen Leipziger Wasserballknirpse war es lange spannend. Am Ende setzten sich die Messestädter jedoch mit 6:3 durch.

Am Sonntag folgte der zweite Turniertag in Leipzig. Auch hier unterlag die WUM im Rückspiel der HSG TH Leipzig mit 4:8, gewann jedoch das Spiel gegen den SV Halle deutlich mit 16:1.

Die Runde wird am 22.06.2019 in Erfurt beendet.

Hintergrund:

Altersklassen 2019:

  • U 12 – Jahrgänge 2007/2008
  • U 14 – Jahrgänge 2005/2006
Spielergebnisse:

  1. Spieltag am 11.05.2019 in Magdeburg
SV Halle – HSG TH Leipzig                           0:36

WU Magdeburg - Erfurter SSC                      4:16

SV Halle – Erfurter SSC                                1:23

WU Magdeburg – HSG TH Leipzig               3:6

  1. Spieltag am 12.05.2019 in Leipzig
SV Halle – Erfurter SSC                                1:18

HSG TH Leipzig – WU Magdeburg               8:4

HSG TH Leipzig – SSC Erfurt                       4:4

SV Halle – WU Magdeburg                            1:16

Tabelle (Stand 13.05.2019)

Platz

Mannschaft

Punkte

Tore

Torverh.

1

Erfurter SSC

7:1

61:10

51

2

HSG TH Leipzig

7:1

54:11

43

3

WU Magdeburg

2:6

27:31

-4

4

SV Halle

0:8

3:93

-90

Aufstellung WU Magdeburg:

Dennecke, Voigt, Dalke, Behns, Eckhardt, Klaes, Himmelstein, Zimmer, Scherenberg, Koch, Neumann, Brandt
Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren und Unterstützern:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4