Sonntag, 15. Januar 2017  

Landesgruppe Ost – Nachwuchswasserball, Ostdeutscher Wasserballpokal (OWP)

Magdeburger U 13 Wasserballer sind mit Spaß dabei und sammeln eine Menge Erfahrung; Wfr Spandau 04 Berlin und die SGW Auerbach/Netzschkau in der OWP Endrunde

Mit der Unterstützung der Stadt Magdeburg richtete die Wasserball Union Magdeburg am letzten Wochenende (14. und 15. Januar 2017) erstmals wieder ein großes Nachwuchs Wasserballturnier in der Landeshauptstadt aus. In der Vorrundengruppe eins zum Ostdeutschen Wasserball Pokal der Altersklasse U 13 (Jahrgang 2004 und jünger) spielten die Mannschaften der Wasserfreunde Spandau 04 Berlin, der SGW Auerbach/Netzschkau, des SWV Plauen und der WUM um zwei Plätze für das Endrundenturnier. Angefeuert von zahlreichen Zuschauern gab es zwar meist klare Ergebnisse, doch jede gelungene Aktion der Jungen und Mädchen wurde mit viel Applaus bedacht. Insbesondere der Magdeburger Nachwuchs musste viel Lehrgeld zahlen. Aber das war auch so erwartet worden. Viele der jungen Sportlerinnen und Sportler waren noch nie bei einem solchen Turnier dabei. „Wir sind hier angetreten, um zu lernen und Erfahrung zu sammeln,“ bewertete Nachwuchstrainer Mirko Schulze die Spiele seines Teams. „Unser Highlight war natürlich das dritte Viertel gegen die Spandauer, welches wir mit 4:1 für uns entscheiden konnten. Das gelang keinem anderen Team. Der Abstand zur Spitze ist noch groß. Aber jetzt gilt es auf die gezeigte Leistung aufzubauen und das Team weiter zu formen. Glückwunsch an Spandau und Auerbach/Netzschkau zum Weiterkommen.“ Ein besonderer Dank geht an die Stadt Magdeburg und an die vielen fleißigen Helfer hinter den Kulissen, ohne die ein solches Turnier über zwei Tage gar nicht möglich gewesen wäre.

Hintergrund:
In der zweite Vorrundengruppe Spielen der SV Zwickau, der Erfurter SSC und der SC Chemnitz ebenfalls zwei Plätze aus.

Aufgrund der Ergebnisse der Vorjahre sind die Mannschaften des OSC Potsdam und der SG Neukölln Berlin bereits für die Endrunde am 11./12. März 2017 gesetzt.

Spielplan
Spiel Zeit
1 Samstag, 11.00 Uhr WU Magdeburg WFr Spandau 04 Berlin 5:21
2 Samstag, 12.15 Uhr SGW Auerbach/Netzschkau SWV Plauen 24:4
3 Samstag, 14.30 Uhr SGW Auerbach/Netzschkau Wfr Spandau 04 Berlin 9:18
4 Samstag, 15.45 Uhr WU Magdeburg SWV Plauen 2:12
5 Sonntag, 10.00 Uhr WU Magdeburg SGW Auerbach/Netzschkau 2:37
6 Sonntag, 11:15 Uhr Wfr Spandau Berlin SVW Plauen 12:2


Endergebnis
Mannschaft Punkte Torverhältnis Tordifferenz
Platz 1 WFr Spandau 04 Berlin 6:0 51:16 35
Platz 2 SGW Auerbach/Netzschkau 2:2 60:15 45
Platz 3 SWV Plauen 2:2 18:38 -20
Platz 4 WU Magdeburg 0:4 09:70 -61

Aufstellung der Wasserball Union Magdeburg U13
Nr Spieler Tore
1 Malte Pelz
2 Justus Behns 3
3 Matti Arnold 4
4 Paul Kehrer 2
5 Florian Rüscher
6 Pauline Kutschmann
7 Tim Gravert
8 Maximilian Voigt
9 Jacob Ziems
10 Malte Klaes
11 Max Biewald
12 Jannik Braun
Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren und Unterstützern:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4