Samstag, 31. Oktober 2020  

COVID 19 legt erneut Amateursport lahm; Schwimmhallen geschlossen

Sehr geehrte Vereinsmitglieder, Eltern, Sponsoren und Freunde der WU Magdeburg,
aufgrund einer Entscheidung der Landesregierung wird u. a. der Amateursport in Sachsen-Anhalt vorerst für den Monat November 2020 untersagt.

 Auch wenn wir die Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit nachvollziehen können, sind sie ein erneuter Rückschlag für unseren Verein und den Wasserball. Seit Ende Februar 2020 gab es kein Wasserballspiel in unserem Bundesland. Zudem ist immer noch nicht geklärt, wie es mit unserer Heimspielstätte, der Dynamo Schwimmhalle in der Großen Diesdorfer Str, weiter gehen soll. Auch durch Eure Unterstützung und Euer Verständnis ist es uns gelungen, die WU Magdeburg trotz der schwierigen Bedingungen weiter am Leben zu erhalten. Wir versprechen Euch, alles für den Erhalt des Vereins sowie des Magdeburger Wasserballsports zu unternehmen und werden Euch auf dem Laufenden halten. Bleibt alle schön gesund, wir sehen uns wieder!

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren und Unterstützern:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4