Montag, 10. Juli 2017  

WUM auch in der Sommerpause aktiv; Titelverteidigung beim Bremer Achterdiek Pokal

Wasserballer werden im Sommer geformt. Unter diesem Motto führte der Bremische SV alljährlich ein Turnier um den Achterdiek Pokal durch.
So reisten am letzten Wochenende u. a. acht Herren Mannschaften in den Norden, um beim Spassturnier aktiv zu sein. In der Vorrundengruppe B fand sich das Team von Traktor Diesdorf (Wasserball Union Magdeburg) wieder, welche auf Teams aus Hürth (7:5 Sieg), Aachen (6:1 Sieg), G20 Bierholen (9:6 Sieg) und des Bremischen SV (10:2 Sieg) trafen. Im Finale wartete am Sonntag das Team des Polizei SV Oldenburg. Auch dieses Match gewannen die Magdeburger mit 5:3. Hagen Leditschke wurde als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet. Mit diesem Sieg verteidigte das WUM-Team den Vorjahrespokalerfolg. Mit vor der Partie waren auch einige Magdeburger Youngsters, die so spielerisch näher an das Herrenteam herangeführt werden sollen. Dank der guten Organisation und Durchführung des Bremischen SV sowie den fairen Spielen gegen die anderen Teams war das Turnier ein guter Schritt in der Vorbereitung auf die kommende Saison.
Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren und Unterstützern:
  • 1
  • 2
  • 3