Samstag, 16. Juni 2018  

Mit dem Autohaus Voets Braunschweig zur Landesmeisterschaft - U12 holt Titel

Am heutigen Tag fanden in Halle die Rückspiele um die Nachwuchslandesmeisterschaften Sachsen-Anhalts im Wasserball statt.

Mit Unterstützung des Autohauses Voets, das einen Transporter zur Verfügung stellte, war die Anreise kein Problem.

 

U12:

Im ersten Match gewannen die Spieler von Paul Meinecke und Nachwuchschef Mirko Schulze mit 9:5 gegen die gleichaltrigen Wasserballer des SV Halle und holten sich damit den Landsmeistertitel. Das Hinspiel in Magdeburg endete mit einem 2:2 Unentschieden.

WUM Torschützen: Tim Gravert (4 Tore), Jonas Denecke (3), Malte Klaes (1) und Jacob Ziems (1)

Herzlichen Glückwunsch an die Trainer und die Mannschaft.

U14

Im Zweiten Spiel mussten die Schützlinge  von Trainer Philip Gründemann eine herbe 3:15 Niederlage hinnehmen. Da auch das Hinspiel nicht gewonnen werden konnte, geht hier der Titel an den SV Halle. Herzlichen Glückwunsch. 

WUM Torschützen; Bienias (1), Rüscher (1) und Rodenbeck (1)

Wir bedanken uns beim Autohaus Voets Braunschweig für die unkomplizierte Bereitstellung eines Busses sowie den Eltern und Betreuern für die Unterstützung und dem SV Halle für die gute Organisation und Durchführung der Spiele.

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren und Unterstützern:
  • 1
  • 2
  • 3